Tuning vor Ort - Der VDAT und seine Mitglieder präsentieren sich auf der IAA

Pressemitteilung 30.08.2007

Die IAA in Frankfurt ist die größte Fahrzeugmesse der Welt. Sie gehört daher zum Pflichtprogramm für Auto- und Zubehörhersteller. Aber auch für Tuner. Denn diese Branche wächst seit Jahren kontinuierlich und hat längst weite Teile der Bevölkerung erreicht: So rollt beispielsweise kaum ein Fahrzeug mehr auf „normalen“ Stahlfelgen durch den Verkehr. Aber der wirtschaftliche Erfolg ruft auch Nachahmer auf den Plan, und die locken die Kunden mit Dumpingpreisen für teilweise extrem gefährliche Produkte. Daher zeigen der VDAT und seine Mitglieder auf der IAA Flagge: Was am Gemeinschaftsstand C11 in Halle 1.2 zu sehen sein wird, trägt das Qualitätszeichen des Verbandes der Automobil Tuner. Sicherheit und Haltbarkeit von Fahrzeugen und Komponenten sind so gewährleistet.

Um die Tuning-Fans für das Thema geprüfte Qualität am Auto zu sensibilisieren und vor den Gefahren, die durch den Einbau minderwertiger Produkte entstehen, zu warnen, ist auch der Arbeitskreis TUNE IT! SAFE! in das Standkonzept mit eingebunden. Infomaterial und ein einmaliges Showcar gehören natürlich dazu, wenn sich wichtige Verbände und namhafte Unternehmen unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministeriums der guten Sache annehmen.

Neben TUNE IT! SAFE! zeigen auch zwei Mitglieder des VDAT, was professionelle Veredelung zu leisten vermag: Abt Sportsline und ELIA stellen insgesamt fünf extravagante Fahrzeuge vor. Die Bandbreite ist dabei riesig und reicht vom mächtigen AS7 auf Basis von Audis Q7 bis zum kernigen Spaß-Zwerg in Gestalt des neuen Twingo. Leistungssteigerung, sportliches Fahrwerk und individuelles Bodywork zeichnen diese doch so unterschiedlichen Automobile aus. Das gilt natürlich auch für den ELIA Qashqai, den Abt TT-R und Abt Eos. Das sportive Cabrio ist mit der innovativen Spritspar-Technologie iS zu sehen. Und ELIAS Twingo ist mit Flexfuel-Technik (wahlweise Benzin oder Ethanol) ausgestatt. Ein Besuch auf dem Gemeinschaftsstand des VDAT lohnt sich also auf jeden Fall.



Der VDAT auf der IAA in Frankfurt

Wann: 13. bis 23. September 2007
Wo: C11 in Halle 1.2
Zurück zur Übersicht
News Stripe
Neue KW Federn machen alle Audi S3 Serienfahrwerke zum stufenlos einstellbaren Gewindefahrwerk
Neue KW Federn machen alle Audi S3 Serienfahrwerke zum stufenlos einstellbaren Gewindefahrwerk
mehr ...
News Stripe
JMS - Barracuda NEWS Project 2.0 8,5x19+9,5x19 C63 , Bilstein B16
JMS - Barracuda NEWS Project 2.0 8,5x19+9,5x19 C63 , Bilstein B16
mehr ...
Veranstaltungsoverlay
Veranstaltungen
Hier finden Sie aktuelle Messen und Veranstaltungen auf denen der VDAT e.V. oder unsere Mitglieder vertreten sind.
Veranstaltungen
:::::: © 2018 VERBAND DER AUTOMOBIL TUNER ::::::