„Essen macht Appetit!“


Neun Tage Tuning, Zubehör, Motorsport und Classic-Fahrzeuge vom Feinsten. Rund 341.000 Besucher pilgerten zwischen dem 1. und 9. Dezember in die Messehallen. Damit konnte die Essen Motor Show ihre führende Position als besucherstärkste Automesse in Deutschland nach der IAA klar behaupten. 

Die einmalige Kombination von Tuning/Zubehör, Motorsport, Classic- und sportlichen Serienfahrzeugen garantieren dem Besucher seit 45 Jahren ein besonderes Messeerlebnis. Erstmalig konnten die Besucher am VDAT-Turm in Halle 10 sich online über ihren „Punktestand“ in Flensburg informieren. Vielfach war „Schlangestehen“ angesagt, denn rund 4.000 Besucher haben Gebrauch von dieser Möglichkeit gemacht.

Danke an das Kraftfahrtbundesamt für diesen Service.

Wir freuen uns schon auf das Speed-Dating  Essen 2013!
powered by webEdition CMS