• Stylische Leichtmetallräder sind gut geeignet für den harten Wintereinsatz

Pressemitteilung
 
 

- Großes Angebot an Leichtmetallrädern herstellerunabhängiger Anbieter

- Eintragungsfrei durch ABE oder ECE Genehmigung

- Voll wintertauglich durch spezielle Lackierung

- Preiswerte Alternative zum Stahlrad

Die Tage werden kürzer und in wenigen Wochen ist es bereits wieder an der Zeit an die Umrüstung von Sommer- auf Winterreifen zu denken.

„Auch im Winter muss kein Autofahrer auf schicke Leichtmetallräder verzichten“ betont Harald Schmidtke, Geschäftsführer des VDAT – Verband der Automobil Tuner.

Bevorzugt sollten vollflächig lackierte Räder gewählt werden. Aufgrund des  3-Schicht-Lackaufbaus besitzen insbesondere die Produkte europäischer Anbieter eine sehr gute Wintertauglichkeit. Vielfach befinden sich auch ganz speziell für den Wintereinsatz hergestellte Räder mit einer 4-Schicht-Lackierung im Umrüst-Angebot  der Aftermarket-Räderhersteller.

„Korrosionsnachteile gegenüber einer Stahlfelge bestehen bei lackierten Leichtmetallrädern mit einer vollflächigen 3 und 4-Schicht-Lackierung eindeutig nicht“, so die Aussage des VDAT-Geschäftsführers.

Eine weitere wichtige Information für den Verbraucher:  die Winter-Alufelgen der Aftermarket-Anbieter brauchen sich häufig auch preislich nicht hinter ihren Stahl-Pendants zu verstecken – sie können unter Umständen sogar die preiswertere Alternative darstellen. Zudem sind sie dank ABE oder EVE-Genehmigung i.d.R. eintragungsfrei.

Ein weiterer Vorteil von Winter-Alufelgen herstellerunabhängiger Anbieter ist die verfügbare Design- und Farbenvielfalt - einheitlich silber war früher, heute können Kunden von Aftermarket-Räderanbietern zwischen vielen Trendfarben wählen.

Weitere Informationen zur Verwendung von Leichtmetallrädern im Winter erhalten Sie beim VDAT – Verband der Automobil Tuner e.V.

Kontakt:

www.vdat.de

info@vdat.de

Geschäftsstelle: 53547 Roßbach, Breitscheider Str. 2

Ansprechpartner: Harald Schmidtke


Zurück zur Übersicht
News Stripe
Brabus GmbH - Aerodynamik, Räder, Fahrwerk, Motortuning, Interieur: BRABUS veredelt die 2019er Mercedes A-Klasse
Aerodynamik, Räder, Fahrwerk, Motortuning, Interieur: BRABUS veredelt die 2019er Mercedes A-Klasse
mehr ...
News Stripe
BORBET stellt auf der Essen Motor Show eine absolute Weltpremiere vor: Das Design GTY
BORBET stellt auf der Essen Motor Show eine absolute Weltpremiere vor: Das Design GTY
mehr ...
Veranstaltungsoverlay
Veranstaltungen
Hier finden Sie aktuelle Messen und Veranstaltungen auf denen der VDAT e.V. oder unsere Mitglieder vertreten sind.
Veranstaltungen
:::::: © 2018 VERBAND DER AUTOMOBIL TUNER ::::::