ALUTEC RAPTR: Der Blickfang für die Wintersaison 2014/2015!

Pressemitteilung

Das sportliche Mehrspeichen-Leichtmetallrad ALUTEC RAPTR ist in 16-18 Zoll inracing-schwarz und polar-silber ab sofort im Fachhandel erhältlich.

RAPTR ‒ Der Blickfang für den Winter

Fünf schlanke Speichen „krallen“ sich fest an den äußersten Radius der Felgenfront.

Akkurat gezogene Stegen an den Rändern strecken die Speichen maximal und verstärken die nach außen strahlenden Kraftlinien. Diese Merkmale erzielen die extreme optische Vergrößerung des Rads am Fahrzeug! Egal ob in rasantem racing-schwarz oder lässigem polar-silber: RAPTR ist der Blickfang auf winterlichen Straßen für die Saison 2014/2015.

RAPTR zeichnet sich aber nicht nur durch ein atemberaubendes Design aus. Es ist wie alle aktuellen ALUTEC Leichtmetallfelgen auf die neuen Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) ausgelegt. RDKS ist ab dem 1.November 2014 Pflicht für alle neu zugelassenen Fahrzeuge. Die Funktionsweise des RDKS-Ventils bleibt bei Fahrzeugen, die optional zum Beispiel mit Sensoren von HUF/BERU, Alligator, VDO oder von Schrader ausgerüstet sind, vollständig erhalten. Dies gilt auch für viele Originalsensoren.

 

Lackierung: polar-silber und racing-schwarz

Größe: 5-Loch-Anbindung in der Dimension 16 bis 18 Zoll

ABE: ja

RDKS -tauglich ja

Verfügbarkeit: ab sofort im Fachhandel

 

Anwendungen: erhältlich für nahezu alle gängigen Pkw von Audi, BMW, Chevrolet, Citroen, Dacia, Ford, Fiat, Honda, Hyundai, Jaguar, Kia, Lexus, Mazda, Mercedes, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Renault, Seat, Skoda, Suzuki, Toyota und Volvo bis hin zu VW.

 


Zurück zur Übersicht
News Stripe
Wheelworld WH28 jetzt mit neuem Kombinationsgutachten
Wheelworld WH28 jetzt mit neuem Kombinationsgutachten
mehr ...
News Stripe
HEICO trimmt den neuen Volvo V60 sportiver
HEICO trimmt den neuen Volvo V60 sportiver
mehr ...
Veranstaltungsoverlay
Veranstaltungen
Hier finden Sie aktuelle Messen und Veranstaltungen auf denen der VDAT e.V. oder unsere Mitglieder vertreten sind.
Veranstaltungen
:::::: © 2018 VERBAND DER AUTOMOBIL TUNER ::::::