Motortuning, exklusive Optik und Entertainment:BRABUS Exklusivprogramm für die neue Mercedes V-Klasse

Pressemitteilung  

Die neue Mercedes V-Klasse als sportlich-elegantes Multitalent: BRABUS (Brabus-Allee, D-46240 Bottrop, Telefon + 49 / (0) 2041 / 777-0, Telefax + 49 / (0) 2041 / 777 111, Internet www.brabus.com) präsentiert das exklusive Veredelungsprogramm für die neue Mercedes V-Klasse. BRABUS wertet die Großraumlimousine mit kraftvollem Motortuning, exklusivem Optik-Paket, maßgeschneiderten Rädern und individuellem Entertainment-Konzept auf.

Sportlich-elegantes Design ist das Markenzeichen des BRABUS Aerodynamik-Kits für den neuen Mercedes Van, ob V-Klasse oder Vito. Alle Komponenten werden in Erstausrüstungsqualität aus PUR gefertigt und sind damit absolut passgenau und problemlos zu lackieren.

Um das Gesicht noch markanter zu gestalten, entwickelten die BRABUS Designer-Aufsätze für die seitlichen Lufteinlässe, die mit zusätzlichen LED-Positionsleuchten ergänzt werden können, und einen Frontspoiler, der am Unterteil des Stoßfängers angebracht wird. Durch eine ausgefeilte Formgebung reduziert dieses Aerodynamikteil bei hohen Geschwindigkeiten den Auftrieb an der Vorderachse. Damit wird die Fahrstabilität weiter optimiert.

Für die Heckschürze wurde eine dreiteilige Verkleidung entwickelt, die links und rechts die insgesamt vier Endrohre der BRABUS Sportauspuffanlage perfekt in Szene setzen, und dem Van mit einem in Diffusor-Optik gestalteten Mittelteil eine betont sportliche Heckansicht verleihen.

Einen großen Anteil am sportlich-eleganten Erscheinungsbild des veredelten Vans haben die maßgeschneiderten BRABUS Monoblock Leichtmetallräder, die in vier verschiedenen Designs und wahlweise 18 oder 19 Zoll Durchmesser angeboten werden. Als größte TÜV-geprüfte Variante stehen 8,5Jx19 Räder zur Verfügung, die alternativ im BRABUS Monoblock F Kreuzspeichendesign oder im BRABUS Monoblock R Styling mit fünf dimensional versetzen Doppelspeichenpaaren erhältlich sind. Die optimalen Hochleistungsreifen bis zur maximalen Dimension 255/40 ZR 19 liefern die Technologiepartner Continental, Pirelli und YOKOHAMA.

Um die aktive Fahrsicherheit des neuen Vielzweckfahrzeugs weiter zu verbessern ohne den Fahrkomfort zu beeinträchtigen, entwickelten die BRABUS Fahrwerksingenieure spezielle Sportfedern, die auf die Serienstoßdämpfer abgestimmt sind. Damit wird die V-Klasse je nach Modell um ca. 15 bis 25 Millimeter tiefergelegt.

Damit ist der Van auch für mehr Leistung gerüstet. Im ersten Schritt entwickelten die BRABUS Motoreningenieure den PowerXtra D4 Leistungskit für den Mercedes V 250 BlueTEC. Das Modul ist so konzipiert, dass es in Plug-and-Play-Technologie installiert werden kann und dem Vierzylinder-Common-Rail-Turbodieselmotor 33 kW / 45 PS Mehrleistung und ein 70 Nm höheres Drehmoment entlockt.

 

510 Nm zwischen 1.400 und 2.400 Touren bieten ein überlegenes Maß an Durchzugskraft, das die Großraumlimousine jede Verkehrssituation spielerisch meistern lässt. Die Höchstleistung steigt von serienmäßigen 140 kW / 190 PS auf 173 kW / 235 PS. Damit beschleunigt die Großraumlimousine in nur 8,8 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h. 

Dennoch bleibt der Verbrauch dank gesteigerter Durchzugskraft auf Serienniveau und natürlich erfüllt der von BRABUS getunte V 250 BlueTEC auch weiterhin die strenge EURO VI Abgasnorm.

Zusätzlich bietet BRABUS für alle Triebwerksvarianten der neuen Mercedes V-Klasse einen Edelstahl-Sportendschalldämpfer mit je zwei verchromten Endrohren links und rechts an.

Für den geräumigen Innenraum der neuen Großraumlimousine können in der hauseigenen Sattlerei exklusive BRABUS fine leather Ausstattungen auf die individuellen Wünsche des Kunden maßgeschneidert werden. Dazu wird Alcantara und besonders weiches und atmungsaktives BRABUS Mastik-Leder in jedem erdenklichen Farbton mit edlen Edelholz- oder sportlichen Echt-Carbon-Elementen kombiniert.

Zusätzlich umfasst das BRABUS Programm für die neue V-Klasse Türverriegelungsstifte und Pedalauflagen aus Aluminium sowie Einstiegsleisten mit beleuchtetem BRABUS Logo, das zwischen den Farben Rot und Weiß wechselt.

Außerdem präsentiert BRABUS eine erste Ausbaustufe des BRABUS Business/Entertainment-Systems für die neue Mercedes V-Klasse. Sie besteht aus zwei 15,6 Zoll großen LCD- Bildschirmen, die harmonisch in den Dachhimmel integriert werden und das Bild von Apple-TV, Blu-Ray-Player oder DVBT-Receiver in den Innenraum übertragen. Eine perfekte Soundübertragung, ohne die anderen Passagiere zu stören, bieten die Sennheiser Funkkopfhörer.

Internet via WLAN-Router und 4G-Verbindung ist im ganzen Innenraum verfügbar und kann mit Smartphone oder Tablet-Computer verbunden werden. 

In den C-Säulen links und rechts im Fond wird je ein BRABUS Touchpad harmonisch integriert. Damit können dann die elektrisch bedienbaren BRABUS Gardinen per Knopfdruck geöffnet oder geschlossen werden, die Schiebetür betätigt oder auch die Monitore, die Leselampen oder die Sitzheizung gesteuert werden.

Auf der BRABUS Website gibt es unter www.brabus.com einen Konfigurator, mit dem sich der User seine Wunschveredelung für die neue Mercedes V-Klasse per Mausklick virtuell zusammenstellen kann.


Zurück zur Übersicht
News Stripe
Neue KW Federn machen alle Audi S3 Serienfahrwerke zum stufenlos einstellbaren Gewindefahrwerk
Neue KW Federn machen alle Audi S3 Serienfahrwerke zum stufenlos einstellbaren Gewindefahrwerk
mehr ...
News Stripe
JMS - Barracuda NEWS Project 2.0 8,5x19+9,5x19 C63 , Bilstein B16
JMS - Barracuda NEWS Project 2.0 8,5x19+9,5x19 C63 , Bilstein B16
mehr ...
Veranstaltungsoverlay
Veranstaltungen
Hier finden Sie aktuelle Messen und Veranstaltungen auf denen der VDAT e.V. oder unsere Mitglieder vertreten sind.
Veranstaltungen
:::::: © 2018 VERBAND DER AUTOMOBIL TUNER ::::::