HEICO SPORTIV legt Volvo V60 höher

Pressemitteilung

 

Nach dem großen Erfolg des Crossfahrwerks für den Volvo V40 und Volvo V40 Cross Country präsentiert HEICO SPORTIV nun eine Höherlegung auch für den Volvo V60.


„Die Aufgabenstellung an einen Veredler wie HEICO SPORTIV ist es, dem Kunden passende Produkte zu bieten, die es in der Aufpreisliste des Herstellers nicht oder erst zu einem späteren Zeitpunkt gibt“, erklärt HEICO SPORTIV Geschäftsführer Holger Hedtke. „Daher ist es aus unserer Sicht konsequent, nach dem Erfolg des Crossfahrwerks für den Volvo V40 und Volvo V40CC auch eine Variante für den Volvo V60 anzubieten.“ 

Mit dem Volvo V60CC präsentierte Volvo erst vor Kurzem ein Cross Country Modell auf Basis der erfolgreichen 60er-Baureihe. Optisch besticht der V60CC im Vergleich zum normalen Volvo V60 vor allem durch eine höhere Bodenfreiheit, lieferbar ist er hingegen erst Mitte 2015.

Eine Ausstattungsoption, die es bei HEICO SPORTIV schon jetzt* gibt! Das Crossfahrwerk bietet eine um 30 Millimeter erhöhte Bodenfreiheit, dadurch bessere Offroad-Eigenschaften und einen komfortableren Einstieg. Die eigens entwickelten Stoßdämpfer und die Fahrwerksfedern wurden aufeinander abgestimmt und komfortbetont ausgelegt.

Das Crossfahrwerk ist für alle Volvo V60 Front- und Allradvarianten verfügbar* und rückwirkend für alle Fahrzeuge ab Modelljahr 2011 (außer D6 AWD) verbaubar.

(* lieferbar ab Januar 2015)


Zurück zur Übersicht
News Stripe
Brabus GmbH - Aerodynamik, Räder, Fahrwerk, Motortuning, Interieur: BRABUS veredelt die 2019er Mercedes A-Klasse
Aerodynamik, Räder, Fahrwerk, Motortuning, Interieur: BRABUS veredelt die 2019er Mercedes A-Klasse
mehr ...
News Stripe
BORBET stellt auf der Essen Motor Show eine absolute Weltpremiere vor: Das Design GTY
BORBET stellt auf der Essen Motor Show eine absolute Weltpremiere vor: Das Design GTY
mehr ...
Veranstaltungsoverlay
Veranstaltungen
Hier finden Sie aktuelle Messen und Veranstaltungen auf denen der VDAT e.V. oder unsere Mitglieder vertreten sind.
Veranstaltungen
:::::: © 2018 VERBAND DER AUTOMOBIL TUNER ::::::