Das exklusive BRABUS Veredelungsprogramm für die neue C-Klasse

Pressemitteilung  

Die neue Mercedes C-Klasse setzt die Erfolgsstory ihrer Vorgänger nahtlos fort. BRABUS (Brabus-Allee, D-46240 Bottrop, Telefon + 49 / (0) 2041 / 777-0, Telefax + 49 / (0) 2041 / 777 111, Internet www.brabus.com) bietet ein exklusives Veredelungsprogramm an, das keine Wünsche offen lässt: Ein sportlich-elegantes Aerodynamikprogramm und maßgeschneiderte Leichtmetallräder bis 20 Zoll Durchmesser verleihen der Limousine einen noch aufregenderen Auftritt. Motortuning und Optionen fürs Fahrwerk bieten ein Plus an Fahrdynamik. Individuelles Interieurdesign rundet das Angebot für die W 205 Baureihe ab.

 

Sportlich-elegantes Design ist seit mehr als 35 Jahren ein Markenzeichen von BRABUS. Im Windkanal wurden Karosseriekomponenten entwickelten, die nicht nur durch optische Reize, sondern vor allem durch aerodynamische Effizienz brillieren. Alle Teile werden in Erstausrüstungsqualität aus hochwertigem PUR hergestellt. Im ersten Schritt kommt das BRABUS Stylingpaket für die C-Klasse Modelle auf den Markt, die ab Werk mit Serienausstattung, AVANTGARDE- oder EXCLUSIVE-Paket ausgeliefert werden.

 

Der sportlich gestylte BRABUS Frontspoiler verleiht der C-Klasse nicht nur ein markanteres Gesicht: Das Aerodynamikteil minimiert zusätzlich den Auftrieb an der Vorderachse und verbessert so die Fahrstabilität bei hohem Tempo. Als aerodynamisches Gegenstück fürs Heck bietet BRABUS eine dezente Spoilerlippe für den Kofferraumdeckel an.

 

Das Gesicht der C-Klasse Modelle mit Serien- oder AVANTGARDE-Frontschürze kann zusätzlich mit BRABUS Lufteinlässen aufgewertet werden, die die Formgebung der seitlichen Lufteinlässe stärker betonen.

 

Die markant geformten BRABUS Seitenschweller bilden einen aerodynamisch optimalen Übergang zwischen den Radhäusern. Optional können diese Karosserieteile auch mit integrierten LED-Einstiegsleuchten geordert werden.

 

Der BRABUS Heckschürzeneinsatz in Diffusor-Optik verleiht der Heckansicht nicht nur einen sportlicheren Look: Die beiden Ausschnitte links und rechts und links setzen die BRABUS 4-Rohr-Sportauspuffanlage perfekt in Szene.

 

Zur exklusiven BRABUS Optik für die neue C-Klasse tragen auch die maßgeschneiderten BRABUS Rad/Reifen-Kombinationen in 18, 19 oder 20 Zoll Durchmesser bei. Als maximale Variante stehen BRABUS Monoblock F und R Leichtmetallräder der Dimensionen 8.5Jx20 vorne und 9.5Jx20 auf der Hinterachse bereit. Die Technologiepartner Continental, Pirelli und YOKOHAMA liefern die perfekten Hochleistungsreifen in den Größen 225/35 ZR 20 und 255/30 ZR 20.

 

In Kooperation mit BILSTEIN wurden sportlich-komfortabel abgestimmte BRABUS Sportfahrwerke und Tieferlegungssätze für die neue C-Klasse entwickelt..

 

BRABUS bietet das weltweit größte Motortuning-Programm für Mercedes-Benz Automobile an. Im ersten Schritt gibt es für den C 200 Benziner den BRABUS PowerXtra B20.2 Leistungskit. Dabei wird ein Zusatzsteuergerät in Plug-and-Play Technologie an die Motorelektronik adaptiert. Um Standfestigkeit und Langlebigkeit des Triebwerks zu erhalten, ist dieser Tuningkit so konzipiert, dass die leistungssteigernden Kennfelder erst dann zum Einsatz kommen, wenn alle Parameter wie Motortemperatur etc. im grünen Bereich sind. So wird eine Minderung der Laufleistung durch die Leistungssteigerung zuverlässig verhindert. Selbstverständlich erfüllt der Motor auch nach der Installation des Tuningkits die strenge EURO VI Abgasnorm.

 

Nach der Installation des BRABUS PowerXtra B20.2 Leistungskits leistet der Vierzylinder-Turbomotor 30 kW / 41 PS mehr und legt auch beim Drehmoment um 30 Nm zu. Damit sprintet die Limousine dann in nur 7,0 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 242 km/h.

In Kürze verfügbar ist der BRABUS PowerXtra D3 Leistungskit für den Mercedes C 220 BlueTEC. Durch die Installation erstarkt der Vierzylinder-Turbodiesel um 36 kW / 50 PS. Das maximale Drehmoment steigt auf 450 Nm. Damit verkürzt sich die Beschleunigungszeit auf Tempo 100 auf 7,1 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit steigt auf 240 km/h.

 

Leistungssteigerungen für die anderen C-Klasse Modelle - selbstverständlich mit der einzigartigen BRABUS Tuning-Garantie® über 3 Jahre bis 100.000 Kilometer (gemäß BRABUS Garantiebedingungen, Stand Juli 2013) - befinden sich in der Endphase der Entwicklung. BRABUS empfiehlt Hochleistungsschmierstoffe von MOTUL.

 

Exklusives Interieurdesign ist eine weitere Domäne von BRABUS. Für die neue C-Klasse fertigt die hauseigene Sattlerei in präziser Handarbeit BRABUS fine leather Innenausstattungen aus besonders weichem und atmungsaktivem Leder und Alcantara. Zusätzlich bietet das BRABUS Programm eine breite Palette an individuellen Accessoires wie Aluminium-Pedale und hochwertige Velours-Fußbodenschoner mit BRABUS Logo.


Zurück zur Übersicht
News Stripe
Neue KW Federn machen alle Audi S3 Serienfahrwerke zum stufenlos einstellbaren Gewindefahrwerk
Neue KW Federn machen alle Audi S3 Serienfahrwerke zum stufenlos einstellbaren Gewindefahrwerk
mehr ...
News Stripe
JMS - Barracuda NEWS Project 2.0 8,5x19+9,5x19 C63 , Bilstein B16
JMS - Barracuda NEWS Project 2.0 8,5x19+9,5x19 C63 , Bilstein B16
mehr ...
Veranstaltungsoverlay
Veranstaltungen
Hier finden Sie aktuelle Messen und Veranstaltungen auf denen der VDAT e.V. oder unsere Mitglieder vertreten sind.
Veranstaltungen
:::::: © 2018 VERBAND DER AUTOMOBIL TUNER ::::::