ATS mit Weltpremiere auf der Motorshow in Essen

Pressemitteilung

Nach zwei Jahren Abstinenz präsentiert ATS auf der Essen Motorshow 2014, neben

neuen Designrädern, wieder hochwertige Schmiede- und FlowForming-Räder „Made in Germany“.

Vom 28. November bis 7. Dezember bekommen Tuningfans aus aller Welt auf Europas größter Tuning- und Motorsportshow die aktuellsten Trends rund ums Auto dargeboten.

ATS wartet auf der Essen Motorshow in Halle 2 Stand D123 nicht nur mit einem exklusiven High-Tech Räderprogramm auf, sondern präsentiert dem fachkundigen Publikum mit dem Supersportwagen Larea GT1 S12 auch eine Weltpremiere auf ATS Rädern.

Eine der größten und bedeutendsten Tuningmessen Europas ist für einen traditionsreichen Hersteller wie ATS die ideale Bühne, sich den Tuningfans und

-enthusiasten zu präsentieren. Und so stellt der Räderspezialist aus Bad Dürkheim nach zwei Jahren Abstinenz auf der Essen Motorshow 2014 in Halle 2 Stand D123 wieder sein komplettes Programm hochwertiger Schmiede- und FlowForming-Räder „Made in Germany“ aus.

Neben dem erweiterten und umfangreichen Produktportfolio für Straßenfahrzeuge wird auch das komplette ATS Motorsportsortiment gezeigt, das mit zahlreichen individuellen Anwendungen die Herzen vieler Motorsportler höher schlagen lässt.

Ein absolutes Highlight stellt die Präsentation des Larea GT1 S12 auf dem Messestand von ATS dar: Der rund eine Million Euro teure Supersportwagen wird zum ersten Mal der Weltöffentlichkeit gezeigt.

Wenn pünktlich zu Beginn der Motorshow das Tuch gelüftet wird, und das 1260 PS starke Fahrzeug zum Vorschein kommt, werden nicht nur die Augen begeisterter Auto-Enthusiasten glänzen. Der 950 kg leichte Supersportler mit Sichtcarbonkarosserie steht nämlich auf speziell angefertigten ATS GT-Racing Rädern, die in einem speziellen Verfahren beschichtet wurden.

In einem mehrstufigen Vorgang werden die Räder hochglanzverdichtet und anschließend poliert.

Eine transparent-rote Pulverbeschichtung erzeugt dann ein imposantes Farbenspiel, durch das die Leichtmetallräder schon einen Monat vor Weihnachten so mancher Christbaumkugel die Schau stehlen werden.

Direkt hinter dem Fahrzeug können sich professionelle Motorsportler und Hobbyrennfahrer in einem Rennsimulator der neuesten Generation miteinander duellieren und ihr Fahrkönnen unter Beweis stellen. Nicht nur für die Tagessieger gibt es dabei täglich tolle Preise zu gewinnen: Der Fahrer mit der schnellsten während allen Messetagen gefahrenen Rennrunde wird zum ATS Champion 2014 gekürt und gewinnt zusätzlich ein exklusives VIP Rennwochenende im Rahmen einer Veranstaltung der ATS Formel-3-Euroserie.


Zurück zur Übersicht
News Stripe
Brabus GmbH - Aerodynamik, Räder, Fahrwerk, Motortuning, Interieur: BRABUS veredelt die 2019er Mercedes A-Klasse
Aerodynamik, Räder, Fahrwerk, Motortuning, Interieur: BRABUS veredelt die 2019er Mercedes A-Klasse
mehr ...
News Stripe
BORBET stellt auf der Essen Motor Show eine absolute Weltpremiere vor: Das Design GTY
BORBET stellt auf der Essen Motor Show eine absolute Weltpremiere vor: Das Design GTY
mehr ...
Veranstaltungsoverlay
Veranstaltungen
Hier finden Sie aktuelle Messen und Veranstaltungen auf denen der VDAT e.V. oder unsere Mitglieder vertreten sind.
Veranstaltungen
:::::: © 2018 VERBAND DER AUTOMOBIL TUNER ::::::