Brabus GmbH

Brabus GmbH
Brabus GmbH
Brabus EV 12
Brabus EV 12
Brabus GmbH
High End Tuning und Lifestyle für Mercedes-Benz, Maybach und smart Automobile.

Brabus GmbH
Brabus-Allee
46240 Bottrop


Telefon: +49 (0)2041 777100
Telefax: +49 (0)2041 777107


E-Mail: info@brabus.com

Webseite: http://www.brabus.com


Gegründet: 1977

Geschäftsführer: Geschäftsführender Alleingesellschafter Prof. h.c. Bodo Buschmann

Mitarbeiter: ca. 350

Schwerpunkte: Von leistungsgesteigerten Motoren über elegant gestylte Aerodynamik-Kits, hochwertige Leichtmetallräder, sportlich komfortable Sportfahrwerke bis hin zu exklusiven Innenausstattungen in höchster handwerklicher Perfektion.Vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) anerkannter Automobilhersteller.

Aktuelle Highlights: BRABUS E V12 „one of ten“ – 588 kW / 800 PS Leistung, 1.420 Nm Drehmoment, Vmax 370 km/h, limitierte Sonderserie von insgesamt 10 Fahrzeugen BRABUS E V12 Coupé – schnellster Gran Tourismo mit über 370 km/h Vmax, 588 kW / 800 PS Leistung, 1.420 Nm Drehmoment


BRABUS liefert alle Komponenten – selbstverständlich inklusive aller Leistungskits und Hubraummotoren - mit der BRABUS Tuning-Garantieâ über 3 Jahre bis zu einer Laufleistung von 100.000 Kilometern. In Deutschland bietet die Real Garant Versicherung AG BRABUS Kunden exklusiv die Möglichkeit, diese Garantie bei BRABUS Partnern in Deutschland mit den XTRA8 Garantie-Paketen bis zu einer Dauer von 8 Jahren und maximal 180.000 Kilometern zu verlängern.

Mit Anerkennung des deutschen Kraftfahrtbundesamtes in Flensburg werden so aufregende Hochleistungsfahrzeuge wie beispielsweise der 800 PS / 588 kW starke und mehr als 370 km/h schnelle BRABUS E V12 „one of ten“ auf Basis der neuen Mercedes E-Klasse gebaut.

Bei der Wahl „Die besten Autos - BEST CARS 2009“ wurde BRABUS zum vierten Mal in Folge mit großem Abstand und 52,9 Prozent der Stimmen zur BEST BRAND 2009 (Beste Marke 2009) in der Kategorie „Tuner“ gewählt.

Die BRABUS Hochleistungstriebwerke werden mit State-of-the-Art Prüfstandstechnologie im eigenen Entwicklungszentrum entwickelt. Durch den mit einem modernen Maschinenpark ausgerüsteten hauseigenen Motorenbau wird eine in der Branche einzigartige Fertigungstiefe erreicht. Für Fahrzeugumbauten und Service gibt es im BRABUS Werk heute nicht weniger als 85 moderne Arbeitsplätze. Das Lager mit 105.000 m³ Volumen wird mit modernster EDV gemanagt und garantiert eine schnelle Lieferung von BRABUS Teilen in alle Welt.

Auf der eigenen Testbahn mit Beschleunigungs- und Bremsstrecke, Sinus-Kurs, Kreisbahn, zertifizierter Geräuschmessstrecke und einer Rüttelstrecke mit Belgisch-Block kann ein wesentlicher Teil der Fahrversuche durchgeführt werden.

Auch bei der Wahl der Zulieferer stellt BRABUS hohe Anforderungen: Nur renommierte Erstausrüster wie ARAL, Pirelli und YOKOHAMA kooperieren als BRABUS Technologiepartner.

Maximale Umweltverträglichkeit steht bei allen BRABUS Entwicklungen stets im Vordergrund: So haben die von BRABUS getunten Motoren besonders günstige Verbrauchswerte und unterschreiten stets die gesetzlich vorgeschriebenen Abgasgrenzwerte.

Als erstes Projekt der Kooperation zwischen TESLA Motors, Inc. und dem neuen BRABUS Geschäftsbereich Zero Emission präsentierte BRABUS ein exklusives Individualprogramm für den TESLA Roadster, den ersten elektrisch angetriebenen Seriensportwagen der Welt.

BRABUS bietet seinen Vertriebspartnern auf der ganzen Welt eine starke Partnerschaft und ist mit der BRABUS USA LP direkt in den USA und Kanada tätig. Derzeit umfasst das weltweite BRABUS Netzwerk autorisierte Verkaufs- und Servicepartner in 106 Ländern rund um den Globus.


:::::: © 2018 VERBAND DER AUTOMOBIL TUNER ::::::